Systemische Transformationssarbeit

Was versteht man unter dieser Therapie? 

Sobald Menschen aufeinander Treffen entstehen zwischen diesen Menschen Beziehungen. Diese können sehr stark sein, wie z.B. innerhalb der Familie oder unter Freunden, oder aber auch schwächer wie z.B. unter Arbeitskollegen oder mit den Nachbarn. 

Solange diese Beziehungen den Grundregeln der Systemik entsprechen, ist alles in Ordnung. Wenn es jedoch zu Verletzungen dieser Grundgesetze kommt, kann es ebenfalls zu Schwierigkeiten im individuellen Alltag kommen. 

Wie läuft eine Behandlung ab? 

Das ganze findet im Einzelsetting statt. Du kommst mit deinem Anliegen, und die Therapeutin legt mit dir gemeinsam die zu betrachtenden Personen und Umstände fest. Anschließend wird im Raum ein therapeutisch-systemisches Setting kreiert, je nach dem Thema, um das es geht.

Das kann sich innerhalb der Familie, mit dem Partner, dem Chef oder Arbeitskollegen abspielen oder mit anderen Personen, Lebenssituationen, Tieren und sogar Gegenständen. 

Der Streit den man mit der Mutter hat, die fehlende Liebe des Partners, die mobbenden Mitarbeiter, oder der Misserfolg bei der Partnersuche u.s.w. 

Das sind alles Beispiele für Störungen in Beziehungen zwischen Menschen und Situationen. 

Durch die Systemische Transformationsarbeit

  • werden diese Beziehungsgeflechte schonend aufgezeigt und plastisch dargestellt
  • werden die Störungen oder Verletzungen der Grundregeln sichtbar gemacht
  • wird die benötigte Grundordnung zwischen den betroffenen Personen wieder hergestellt, und Störungen oder Verletzungen werden transformiert. Das wirkt sich dann in der Regel direkt im persönlichen Alltag positiv aus. 

Und hier eine besondere Option:

Es ist möglich diese Form der systemischen Arbeit auch aus der Ferne zu machen. Das bedeutet, du musst nicht unbedingt in Persona in unserer Praxis anwesend sein, um in den Genuss einer systemischen Sitzung zu kommen. 

Es hat sich mit einer Vielzahl von Menschen herausgestellt, dass es absolut erfolgreich und befriedigend funktioniert, eine Sitzung auf Distanz durchzuführen. Wir haben bei dem Verlauf der Sitzung und den Ergebnissen keinen Unterschied feststellen können, ob ein Teilnehmer bei uns in der Praxis ist, oder das ganze über die Ferne läuft. Damit hast du die großartige Möglichkeit, egal von wo du kommst, ob du eventuell eingeschränkt bis oder es zeitlich nicht einrichten kannst, eine systemische Sitzung zu bekommen. Alles was du dazu benötigst, ist ein Computer oder Laptop mit Mikrofon und Kamera, und einen Ort an dem ungestört bist. Wenn du einen entsprechenden Termin vereinbaren möchtest, dann teile bei der Terminvereinbarung mit, dass es eine Fernsitzung sein soll. Du bekommst dann eine entsprechende Anleitung, wie das ganze funktioniert. 

Kontaktiere uns gerne für weitere Fragen!